Volkswagen Werkstatthandbuch

Kraftfahrzeuge sind seit jeher komplizierte technische Konstruktionen, für ihre Reparatur reichen aber Geschick, technisches Grundverständnis und Erfahrung in den meisten Fällen nicht aus. Oft sind die Instandsetzungen nicht nur für den Laien, sondern auch für gelernte Mechaniker eine Herausforderung. Deshalb gibt es Anleitungen für die Wartung und Instandsetzung, die von den Herstellern herausgegeben werden. Auch die Mechaniker von VW arbeiten nach verbindlichen Vorgaben, die im VW Werkstatthandbuch in den Werkstätten vorliegen.

Das Volkswagen Werkstatthandbuch

Für verschiedene Baugruppen des Fahrzeugs oder Anlässe – wie die Beseitigung eines Unfallschadens oder die jährliche Inspektion – findet sich jeweils das entsprechende Volkswagen Werkstatthandbuch. Diese Anleitungen sind urheberrechtlich geschützt, allenfalls für ältere Fahrzeugmodelle finden sich Nachdrucke oder gebrauchte Exemplare, wenn der Fahrzeugtyp nicht mehr von VW gewartet wird. Denn mit schöner Regelmäßigkeit werden Fahrzeuge auch von VW aus dem Programm genommen, und die Reparatur in einer Vertragswerkstatt wird dann über kurz oder lang schwierig bis unmöglich.

Volkswagen Werkstatthandbuch oder eine Reparaturanleitung?

Aber zum Glück gibt es den Reparaturleitfaden für den privaten Schrauber. Allseits bekannt ist die Reihe „So wird’s gemacht“, aber auch „Jetzt helfe ich mir selbst“ erfreut sich nachhaltiger Beliebtheit bei engagierten Hobby-Mechanikern. Diese Hilfen für die Reparatur von Kraftfahrzeugen werden von Verlagen herausgegeben, die unabhängig von den Autobauern agieren. Dennoch halten sich diese Unternehmen an die Vorgaben der Originale. In ihren Reparaturhandbüchern finden sich die selben grafischen Darstellungen wie in den Handbüchern, die bei Volkswagen für Reparaturen verwendet werden. Und auch Einstelldaten und Anzugs-Drehmomente werden selbstredend von VW an die Verlage weitergegeben. Schon bald nach der Auslieferung der ersten Fahrzeuge einer neuen Baureihe sind diese Bücher erhältlich, für ältere Fahrzeuge existiert ein unübersehbares Angebot an umfangreichen Reparaturhilfen antiquarisch im Internet.

Und für diese älteren Modelle, die von Volkswagen nicht mehr gewartet oder repariert werden, sind mittlerweile durchaus Möglichkeiten vorhanden, die originalen Werkstatthandbücher zu erwerben. Der KFZ-Verlag führt Nachdrucke von älteren Fahrzeugmodelle, so dass der Hobbyschrauber insgesamt auf ein umfangreiches Angebot an Leitfäden zurückgreifen kann.